Terminplan + Hoffnung

In den vergangenen Tagen war ein Kulturredakteur einer großen Zeitung bei uns im Restaurant und mein Schwiegerpapa hat die Chance sofort ergriffen und ist mit mir zu dem Herrn hin. Resultat: Ich soll mal meinen Roman inklusive dem misslungenen Exposé schicken und er guckt es sich an. Von sich aus meinte er: Brauchen Sie es lektoriert?

Wenn er das tatsächlich machen würde (und nicht wie der Werbetexter es einfach lesen und sagen: joah passt schon), wäre ich einen diesen Schritt weiter. Ein gutes Lektorat bräuchte mein Roman wohl schon.

Außerdem hat Kasimir einen neuen Terminplan auferlegt.

Bis 31.12.2013 muss das Exposé für „Ich atme dich“ fertig sein (fertiges Projekt)

Bis 31.01.2014 muss das Exposé für „Es kam eine Fremde“ fertig sein (NaNoWriMo-Projekt)

Bis 31.03.2014 werden Exposés + Leseproben an die Agenturen / Verlage geschickt

Bis 30.06.2014 habe ich den Plot + Zeitleiste für meine seit langem geplante Trilogie

Vom 01.07.2014 – 31.07.2014 schreibe ich im Rahmen des Camp NaNo den ersten Band meiner Trilogie

Advertisements

4 Kommentare zu “Terminplan + Hoffnung

  1. Pingback: Terminplan + Hoffnung | Jezabel Botanica

  2. Pingback: Buchparty | Jezabel Botanica

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s